Interview mit Jelena Lieberberg von Kick Ass Yoga

Die Welt der „Bewegung“ ist voller inspirierender Menschen. Auf meiner Entdeckungsreise habe ich das Glück, immer wieder auf solche Menschen zu treffen, die auf ihre besondere Art und Weise „Bewegung“ lieben und leben.

Jelena Lieberberg ist ein solcher Mensch. Sie ist das Gesicht, das hinter „Kick Ass Yoga“ steckt.

Continue reading „Interview mit Jelena Lieberberg von Kick Ass Yoga“

„Warum machst du das überhaupt?“

Das ist eine Frage, die man als Sportler nicht verstehen kann. Würde man nach rationalen Gründen suchen, täte man sich sehr schwer damit. Denn worin liegt der tiefere Sinn, bspw. einem Ball hinterherzujagen, um ihn in einen Korb zu werfen oder in ein Tor zu schießen? Warum die Anstrengung auf sich nehmen, auf einen Berg zu klettern oder diesen mit dem Rad zu erklimmen?

Continue reading „„Warum machst du das überhaupt?““

„Wilderness is a necessity!“

Kaum, dass ich von meiner 3 wöchigen Reise aus dem Südwesten der USA zurück bin, verstehe ich die Worte Edward Abbeys besser denn je. Es ist kein „Luxus“ wie er sagt, Wildnis zu erfahren, sondern eine absolute Notwendigkeit. Notwendig deshalb, weil wir immer weniger im Einklang mit der Welt um uns herum leben. Gelebte Erfahrungen, wahre Kontakte werden immer seltener.

Continue reading „„Wilderness is a necessity!““

Kannst du dich noch langweilen?

Wer kennt das nicht: man sitzt gemeinsam in einem Café, die Begleitung entschuldigt sich kurz und plötzlich entsteht ein Gefühl des Unbehagens. Alleine mit sich und seinen Gedanken, den Blicken fremder Menschen ausgesetzt, greift man zu seinem Handy. Nicht, weil es etwas Wichtiges damit zu tun gäbe, aber man empfindet einen Moment der Leere. Plötzlich hat man nichts zu tun, nichts worauf man seine Aufmerksamkeit lenken könnte. Um diese „erzwungene Trägheit“ zu überwinden, greifen wir nach dem Strohhalm, der uns aus dieser unangenehmen Lage befreien soll.

Continue reading „Kannst du dich noch langweilen?“

Die Illusion moderner Kommunikationsmittel

Wir loben die tollen Möglichkeiten, die die moderne Technologie mit sich bringt und wollen deren Annehmlichkeiten nicht mehr missen. Gerade hinsichtlich der Kommunikation ist heute vieles leichter und einfacher als früher.

Den Großteil meiner Jugend habe ich ohne Smartphone und Computer verbracht. Wollte ich mich mit jemandem verabreden, musste ich diesen Zeitraum bereits vorab verbindlich mit demjenigen in der Schule ausmachen. Wenn wir uns nicht persönlich treffen konnten, so blieb uns, zu telefonieren oder uns Briefe zu schreiben. Continue reading „Die Illusion moderner Kommunikationsmittel“