Gastbeitrag: Die 6 häufigsten Hindernisse beim Abnehmen (und wie man sie vermeidet)

Ernährung ist eine individuelle Sache. Wie kein Ei dem anderen gleicht, so gleicht auch kein Mensch dem anderen. Nicht nur, was Geschlecht, Körperbau und Lebenswandel betrifft. Auch die Ziele, die mit der Ernährung verfolgt werden können, sind äußerst unterschiedlich.

Ein gemeinsames Ziel wird jedoch von vielen Menschen genannt: sie wollen mit ihrer Ernährung  ihre Körperkomposition verbessern. Kurz, sie wollen abnehmen. Doch nicht selten scheitern solche Vorhaben.

Dieser Beitrag soll helfen, ein paar dieser Stolpersteine aufzudecken, die den Abnehmerfolg sabotieren können. Continue reading „Gastbeitrag: Die 6 häufigsten Hindernisse beim Abnehmen (und wie man sie vermeidet)“

Inspektionszeit…

Du sitzt in deinem Auto und denkst dir nichts Böses. Plötzlich poppt ein rotes Symbol im Display auf. Rot, das kann nichts Gutes heißen. Deine Alarmglocken schrillen, du fährst rechts an und wühlst panisch im Handbuch, um herauszufinden, was das nun bedeuten mag. Die Antworten sind unbefriedigend: dir ist klar, dass das darauf hinweist, dass etwas nicht stimmt. Aber du brauchst dein Auto. Du bist ohnehin schon spät dran und willst noch einkaufen, zum Sport. Aber dort steht es, schwarz auf weiß: nicht weiterfahren, sofort eine Werkstatt konsultieren. Mürrisch akzeptierst du, was da steht und verabschiedest dich von deinen Plänen. Die nächsten zwei Stunden wirst du damit verbringen, auf den Mechaniker zu warten, der mit ein paar wenigen Handgriffen dein Auto wieder zum Laufen bringt.

Continue reading „Inspektionszeit…“

„Wilderness is a necessity!“

Kaum, dass ich von meiner 3 wöchigen Reise aus dem Südwesten der USA zurück bin, verstehe ich die Worte Edward Abbeys besser denn je. Es ist kein „Luxus“ wie er sagt, Wildnis zu erfahren, sondern eine absolute Notwendigkeit. Notwendig deshalb, weil wir immer weniger im Einklang mit der Welt um uns herum leben. Gelebte Erfahrungen, wahre Kontakte werden immer seltener.

Continue reading „„Wilderness is a necessity!““

Was macht die Moderne mit unseren Gehirnen?

Das Gehirn ist kein festvernetztes, unveränderliches Organ. Es besitzt die Fähigkeit, sich neu zu vernetzen und neue Nervenverbindungen zu bilden (Neuroplastizität). Dabei reagiert es auf Wiederholung. Die Dinge, die wir häufig tun, hinterlassen Spuren in unseren Gehirnen. All die Erfahrungen, die wir machen, das Wissen und die Fähigkeiten, die wir uns aneignen, sie prägen, wie unsere Gehirne funktionieren.

In unserer heutigen Welt werden viele Erfahrungen auf virtuelle Art und Weise gemacht. Wir befinden uns mittendrin in einer Phase der „technischen Revolution“. Wie auch schon bei der „industrielle Revolution“ ist unser Leben damit großen Umwälzungen unterworfen.

Continue reading „Was macht die Moderne mit unseren Gehirnen?“